Lavendel Öl

 4,50

3 vorrätig

Beschreibung

Lavendel Öl

Ingredients: Olea Europaea Oil, Lavandula

50ml Pet Flasche

Das Lavendel Öl kann als Speiseöl sowohl auch als Massageöl verwenden.

Dieses Öl wird aus feinstem Olivenöl und frischem Lavendel hergestellt.

 

Lavendel Mazerat: Mazerat ist ein Auszug mit Hilfe von Öl. Es wird gern zur Körperpflege und in der Küche eingesetzt. Wirkstoffe im Lavendel

Viele der über 2000 im Lavendel enthaltenen pflanzlichen Inhaltsstoffe sind bereits entdeckt und sehr gut erforscht. Die bekanntesten förderlichen Inhaltsstoffe sind Linalool, Linalylacetat, Kampfer und Cineol. Die einzelnen Lavendelarten haben diese Inhaltsstoffe in verschiedenen Konzentration enthalten. Entscheidend für die Ausprägung der Inhaltsstoffe sind die unterschiedlichen Wachstumsbedingungen und Vorlieben der Lavendelpflanzen. Die Wirkstoffe des Lavendel kommen in der derzeitigen Herstellungsform am stärksten im ätherischen Öl zur Geltung.

Linalool

Ist ein wichtiger Inhaltsstoff im Lavendel und besonders verantwortlich für seine antiseptische, entzündungshemmende und antimikrobielle Wirkung. Besonders hoher Gehalt im Speiklavendel.

Linalylacetat

Ist mitverantwortlich für den charakteristischen Duft der Pflanze und es wirkt beruhigend und entspannend auf das Nerven- und Hormonsystem. Es gehört zur Stoffgruppe der Ester. Linalylazetat spielt eine bedeutende Rolle bei der positiven Wirkung auf die Psyche indem es:

das zentrale Nervensystem beruhigt,

die Nerven vor Reizüberflutung schützt,

übermäßige Gefühlsregungen besänftigt,

Mut verleiht,

das Wohlbefinden und die Lebensqualität steigert,

beruhigend und entspannend auf Körper, Geist und Seele wirkt.

Zusammen mit anderen Inhaltsstoffen regt es die Serotonin Ausschüttung im Gehirn an. Serotonin ist ein (im Körper natürlich vorhandenes) Hormon, das sich sehr positiv auf die allgemeine Stimmung auswirkt. Durch die angeschobene Serotonin-Produktion, kann ein Ausgleich hergestellt werden. Von allen Lavendelarten besitzt der Echte Lavendel (Lavandula Angustifolia) den höchsten Gehalt an Linalylacetat.

Kampfer

Ein Analeptikum, welches sekretlösend und entspannend in den Bronchien wirkt. Bei Inhalation erzielt Kampfer eine allgemein entzündungshemmende Wirkung auf die Schleimhäute. Er lässt sich auch äußerlich anwenden, zum Beispiel durch Salben. Kampfer besitzt eine nachgewiesene schmerzlindernde Wirkung bei rheumatischen Beschwerden.

Cineol

Es wirkt in Lunge und Nasennebenhöhlen schleimlösend und antibakterizid. Das Cineol hat auch die positive Eigenschaft, einer Verengung der Bronchien entgegen zu wirken, indem es die Ausschüttung der dafür verantwortlichen  Neurotransmitter hemmt. Es wirkt antiseptisch.

 

Nebenwirkungen von Lavendel

An Nebenwirkungen und Gegenanzeigen bei der Verwendung von Lavendel in unterschiedlicher Form, sind uns folgende bekannt: Ätherische Öle können eine reizende Wirkung auf den Organismus, vor allem auf die Schleimhäute, besitzen. Zudem entfalten verschiedene Arten des Lavendels in einer bestimmten Konzentration sogar eine giftige Wirkung (insbesondere Schopf- und Speiklavendel)! Aus diesem Grund wird ausdrücklich keine innere Anwendung des ätherischen Lavendelöls ohne Aufsicht eines Arztes oder Heilpraktikers empfohlen. Die eigene Sammlung von Lavendel für die innere Anwendung ist entsprechend auch nicht anzuraten. Bei äußerer Anwendung können Hautausschläge oder Hautreizungen auftreten. Lavendel-Allergien gegen das ätherische Öl der Blüten sind bekannt. Von einer Anwendung von ätherischen Ölen bei Kindern unter zwei Jahren ist generell abzuraten, weder auf der Haut, noch über die Inhalation, da die Gefahr von schweren allergischen Reaktionen und Atemwegsverengungen besteht. Lavendel kann schläfrig machen und verlängert im Reaktionstest die Entscheidungszeit. Beim Führen von Kraftfahrzeugen oder Bedienen von Maschinen ist dies zu berücksichtigen. An Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind wenige bekannt und bestätigt. Es wird vermutet, dass Lavendelöl die Wirksamkeit von Arzneimitteln beeinflusst, die über den GABA-Rezeptor wirken. Das sind zum Beispiel Barbiturate und Benzodiazepine. Aufgrund dieser möglichen Lavendel Nebenwirkungen wird empfohlen, Lavendel nicht zusammen mit diesen Arzneimittel anzuwenden, bzw. die Anwendung mit einem Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker abzusprechen.

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.075 kg
Größe 10 × 10 × 10 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Lavendel Öl“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.